· 

Heiliger Mutterkeib

Wir speichern so viel Energie in unserem Unterleib ab, Energie die sich festsetzt und uns blockiert, wie ein Blutpfropfen der die Gefäße verlegt.
Diese Blockaden machen sich bemerkbar indem wir nicht so handeln wie wir gerne würden, oft ohne Grund aus der Haut fahren, nicht glücklich sind "obwohl wir eh alles haben...", uns oft selbst hassen.

In weiterer Folge können wir nicht unser Potenzial leben, weil die "Energieleitungen" blockiert sind.


Aber was kann ich nun dagegen tun?
Viele Wege führen nach Rom und auch hier gibt es mehrere Möglichkeiten die angestaute Energie lockern & lösen.


✨ Ätherische Öle - die einfachste Selbstbehandlung die es in meinen Augen gibt, aber nicht weniger wirksam!
✨ Klänge - durch die Schwingungen die tief in dein System eindringen lösen sich Blockaden, teils gehen dann körperliche Symptomen einher wie Reizhusten, ein Frosch im Hals (wenn man's noch nicht loslassen will), die Nase rinnt - Reinigung.
✨ Reiki - diese universelle Lebensenergie reinigt Körper, Geist und Seele bis in die kleinste Zelle.

Durch diese Methoden wird unsere Schwingung  angehoben und aktiviert unsere Selbstheilungskräfte.


➡️ Am 7.11 um 19:30 Uhr findet mein nächster Klangabend in Fohnsdorf statt - melde dich noch für einen Platz bei mir.


Und gerade jetzt ist die Beste Zeit zum loslassen, nicht nur wegen unserer Jahreszeit, sondern auch Astrologisch gesehen und Energetisch darf jetzt ganz viel Transformation und Heilung stattfinden.


Von Herzen, Magdalena 💖✨

Kommentar schreiben

Kommentare: 0